Haarausfall Ursachen

Die Ursachen von Haarausfall sind oft vielfältig. Es ist daher wichtig genau diese Ursachen zu ergründen. Auch unterscheidet sich der Haarausfall bei Frauen oft vom Haarausfall bei Männern. So kommt der hormonell bedingte Haarausfall, auch androgenetische Alopezie genannt, eher selten vor. Häufiger sind als Ursache Mangelernährungen, Eisenmangel oder Stress als Ursache auszumachen. Bei Männern ist der erblich bedingte Haarausfall als eine der häufigsten Ursachen auszumachen. Erblich ist in diesem Fall die empfindlichkeit der Haarwurzeln gegenüber des männlichen Geschlechtshormons. Dieses lagert sich an die Haarfolikel an und behindert so die Nährstoffzufuhr was in letzter Konsequenz zu Haarausfall führt. Um die genaue Ursache des Haarausfalls zu finden bedarf es oft ein wenig Ausdauer und Versuche. Auch sollten Sie bei schwerwiegendem Haarausfall immer auf ärztliche Hilfe zurückgreigen. Dieser kann durch Blutuntersuchungen oder Trichogramme beim finden der Haarausfall Ursache helfen.